Leasing

Das Fahrrad ist unsere große Liebe. Radfahren ist gut für den Körper, den Geist, die Umwelt und die Gesellschaft. Radfahren heißt, Verantwortung zu übernehmen - für sich selbst und für unsere Umwelt. Wir glauben, dass jeder Radfahrer die Welt ein bisschen besser macht. Deshalb wurde vor über 11 Jahren das Dienstrad-Leasing von jobrad.org erfunden - und wir arbeiten mit ganzer Kraft daran, das Dienstrad für Sie noch attraktiver zu machen.

Sparen Sie bis zu 40%!

Durch die staatlich geförderte Steuerersparnis bei der Gehaltsumwandlung, sind Rabatte am Fahrradpreis von durchschnittlich 40% möglich.
Lassen Sie gleich hier Ihr Ersparnis und die monatliche Netto-Rate errechnen.

Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Die häufigste Frage

Was hat es mit der neuen 0,5 %-Regel auf sich?
Bezieht eine Arbeitnehmerin oder ein Arbeitnehmer ein JobRad per Gehaltsumwandlung (bezahlt er oder sie also zumindest einen Teil der Raten aus dem eigenen Bruttolohn), muss für die private Nutzung ein geldwerter Vorteil versteuert werden. Bislang haben die Finanzämter dafür monatlich pauschal 1% des Brutto-Listenpreises veranschlagt. Per Steuererlass haben die Finanzbehörden am 13. März 2019 nun die Bemessungsgrundlage halbiert. Das bedeutet praktisch: Der Steuersatz sinkt von 1% auf 0,5%. Beim JobRad per Gehaltsumwandlung sind im Vergleich zum herkömmlichen Kauf Einsparungen bis zu 40 Prozent möglich.

© Text by jobrad.org. Detailliertere Informationen zur neuen 0,5%-Regel finden Sie hier: (https://www.jobrad.org/steuer).

Vorteilsrechner